Jugend - Feuerwehr Maria Lanzendorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugend


>
Feuerwehrjugend – unsere Zukunft
Freizeit sinnvoll gestalten!

Die Feuerwehrjugend ist die Vorbereitung Jugendlicher auf den aktiven Feuerwehrdienst. Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren können der Feuerwehrjugend beitreten.

Die Ausbildung bei der Feuerwehrjugend ist umfassend. Man lernt nicht nur den richtigen Umgang mit dem Feuerlöscher, sondern auch der Feuerwehrfunk, das Kennenlernen der Feuerwehrgeräte, Erste-Hilfe-Ausbildung und vieles mehr stehen am Ausbildungsplan.

Die Jugendbetreuer begleiten die Jugendlichen in der Ausbildung und bereiten diese auf den aktiven Dienst in der Feuerwehr vor. Das heißt nach der sogenannten „Überstellung“ in den Aktivdienst darfst du auch auf Einsätze mitfahren.

Der Spaß darf natürlich bei der Jugend ebenfalls nicht zu kurz kommen. Deshalb werden im Bezirk regelmäßig sportliche Veranstaltungen wie z.B. Fußballvergleichswettkämpfe veranstaltet.

Den Abschluss des Feuerwehrjahres stellt das Landeslager der Feuerwehrjugend dar. Dort erwerben die Jugendlichen das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen (FJLA) im Vergleichswettkampf. Insgesamt nehmen mittlerweile schon mehr als 3000 Jugendfeuerwehrbuben und -mädchen teil.

Die Jugendstunde der Frewiwilligen Feuerwehr Maria Lanzendorf findet jeden

Donnerstag in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr
(nicht in den Ferien)

im Feuerwehrhaus, Himberger Straße 4 statt.
Komm‘ einfach vorbei!

Wir freuen uns Dich bei einem Schnupperabend kennen zu lernen.
Für weitere Fragen stehen wir über das Kontaktformular zur Verfügung.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü